skip to Main Content

Grundlagen des Stiftungsrechts

Der sog. Basiskurs richtet sich an alle Personen und Institutionen, die das besondere Wesen der Stiftung verstehen und deren Rechtsgrundlagen kennen lernen möchten: potentielle Stifter, Organmitglieder, Kooperationspartner von Stiftungen, Berater, aber auch die interessierte Öffentlichkeit.
Er gewährt einen Überblick über die wesentlichen rechtlichen Grundlagen der Stiftungsgründung und des Stiftungshandelns im Zivil- und Steuerrecht. An Beispielsfällen aus der Praxis werden die Bedeutung des sog. Stifterwillens und der Gedanke der Dauerhaftigkeit der Stiftung anschaulich.

Der Kurs bereitet die Teilnehmer des Intensivlehrgangs oder von Tagesveranstaltungen auf deren besondere Inhalte vor und gewährleistet das dafür erforderliche Grundverständnis.

Montag, 25. September 2017

10.00–11.00 Uhr

  • Geschichte und Wesen der Stiftungen
  • Rechtsformabgrenzungen (insbes. zu Körperschaften wie
    Verein und GmbH)

11.00–12.45 Uhr

  • Stiftungsarten (selbstständige und unselbstständige Stiftungen,
    Stiftungen des bürgerlichen und des öffentlichen Rechts,
    kirchliche und kommunale Stiftungen, Bürgerstiftungen,
    Ewigkeitsstiftungen und Verbrauchsstiftungen)
  • Grundlagen des Stiftungs- und Steuerrechts, Gründung

13.30–15.00 Uhr

  • Grundlagen des Stiftungs- und Steuerrechts
  • Stifterwille und Aufgabe von Organen, Satzungsänderungen
  • Stiftungsverzeichnis und Vertretungsbescheinigungen
  • Zustiftungen

15.15–16.30 Uhr

  • Besonderheiten der Kooperationen von und mit Stiftungen
  • Stiftungsrecht im Wandel

Alle Einheiten beginnen zu den angegebenen Zeiten (sine tempore).

Nächster Basiskurs

25. September 2017
10.00–16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Uni­ver­si­tät Leip­zig
Juris­ten­fa­kul­tät
Burg­str. 21
04109 Leip­zig

Kursgebühr

450 € für den gesamten Kurs

Anmeldung

bis zum 10. September 2017
››› jetzt anmelden

Referenten

Dr. Almu­th Wer­ner, Leip­zig

RA eureos gmbh
http://eureos.co/beraterteam/dr-almuth-werner/(unverlinkt)
Zivil­recht­li­che Rah­men­be­din­gun­gen des Stif­tungs­ma­nage­ments

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen kopie­ren Sie bit­te den ange­ge­be­nen Link.

Back To Top